Ninas nicht ganz offizieller 1. Friseurbesuch

11.Mai 2008 Tina

Vor ca. 3 Wochen war ich mit Nina beim Kinderfriseur. Es war eigentlich schon ihr zweiter Friseurbesuch, doch da wir beim ersten Mal keine Urkunde bekommen hatten, wie es auf der Website eigentlich versprochen war, und ich auch angesichts der reichlich hektischen Friseurin nicht danach gefragt hatte, waren wir diesmal bei einer anderen Filiale des “Panda Room“. Dort waren die Damen wirklich netter und obwohl ich ehrlich gesagt habe, dass wir schon einmal beim Haareschneiden waren, durfte Nina ein “First Haircut Certificate” samt Foto und aufgehobenen Löckchenresten mit nach Hause nehmen. Sie war beim Schneiden ganz brav, obwohl sie allein auf dem Stuhl saß. Sie hatte ja auch ein Buch auf dem Schoß und somit war unser kleiner Bücherwurm gut abgelenkt.

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Nina

bisher 8 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. chrisfan  |  12.Mai 2008 at 15:58

    kommt mir vor als sei sie schon wieder gewachsen, sie schaut so ernsthaft auf den Bildern, das war ihr wohl nicht ganz geheuer

  • 2. nuufirella  |  12.Mai 2008 at 23:01

    Hinreißend finde ich den kritischen Blick! Janne würde sie das NIEMALS gefallen lassen. Niemals dürfte eine fremde Frau sie anfassen!

  • 3. Tina  |  12.Mai 2008 at 23:13

    Ja, kritisch war sie schon, aber sie hat nicht einmal gemeckert. Und chrisfan, ja, sie ist in der Tat ganz schön groß geworden.

  • 4. Tante Claudia  |  13.Mai 2008 at 20:32

    Ob sie wohl von den abgeschnittenen Haaren ihrem Papa ein oder zwei Strähnchen abgeben könnte???
    Nein, war nur ein Scherz - die Farbe passt ja gar nicht!

    Sehr brav die Maus, und sooooooo groß! Bin gespannt ob ich sie im Juni noch erkenne, oder sie mich?!

  • 5. Suse  |  16.Mai 2008 at 14:03

    Ohhh, wie süß! ich finde es auch wirklich beachtlich, wie brav sie da sitzt. Das würde Lilith nicht durchhalten (aber die hat sowieso zu wenig Haare für einen Frisurbesuch ;-) )

  • 6. Frau Kathy  |  19.Mai 2008 at 20:59

    ohhh, wie brav sie da sitzen bleibt. ich wollte diese woche auch unbedingt das erste mal mit ida zum frisör, aber ein bisschen bammel hab ich schon. sie ist so eine von der sorte, brav bin ich höchstens zu hause :-)

  • 7. glausi  |  27.Mai 2008 at 15:26

    Die Bilder sehen hammerwitzig aus. Den ersten Friseurversuch mit Max hab ich einfach verdrängt, er hatte kein einziges Haar gekrümmt, als wir wieder gegangen sind ;-) Hatte wohl Angst, dass er meine “Frisur” bekommt.

  • 8. aerotone  |  28.Mai 2008 at 20:10

    Bei uns darf nur die Oma schnippeln. Fescher Pony!

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

November 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler