Abenteuer Europa - rauchende Koepfe (Paris)

11.Dezember 2007 Markus

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich bei jedem Europabesuch ueber das Rauchen jammere und entschuldige mich im voraus fuer einen weiteren Meckerbeitrag, aber es hilft ja nichts.

Eigentlich sollte man sich nicht beschweren, wenn man abends in einem feinen Restaurant in Paris speisen kann, aber wenn das eines der wenigen Restaurants ist, in dem man noch rauchen darf und der Nebenmann in 2.5 Stunden fast eine Schachtel vernichtet, dann wird mir das inzwischen doch ein wenig viel. Korrektur: ICH HASSE ES! Wie schon erwaehnt, habe ich frueher selbst geraucht, aber meine Toleranzgrenze ist inzwischen wirklich gegen Null gerutscht. Mein halber Koffer stinkt nach Qualm und mein Hals fuehlt sich heute an, als ob ich selbst kraeftigst gezogen haette… grad greislig ists!

Aber genug gejammert, ich sitze schon im Flieger nach Amsterdam, meiner zweiten Station.

Moment mal.

Ist in Holland rauchen nicht mehr oder weniger ueberall erlaubt?! Ich will heim!

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Unterwegs

bisher 5 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. stilke  |  11.Dezember 2007 at 11:09

    und WAS die dort alles (überall) rauchen dürfen…
    mir geht es wie dir. als exraucher (2 schachteln am tag) seit 5 jahren bin ich inzwischen beinahe militant! und das halskratzen ist das “greisligste” überhaupt!!!

  • 2. Judy  |  11.Dezember 2007 at 12:22

    Yep! Geht mir genauso. Ex-Raucherin (stark!). Früher hätte mich so ein Qualmverbot aufgeregt. Mittlerweile finde ich es toll, wenn man in den USA nach einem Dinner im Restaurant NICHT nach Rauch stinkt. Und rege mich hier drüber auf. Aber, das soll ja auch bald anders werden…

  • 3. Froschi  |  11.Dezember 2007 at 12:39

    Jaja - die schlimmsten Nichtraucher sind immer die ehemaligen Raucher… :D

  • 4. Mama Schwaner  |  11.Dezember 2007 at 12:41

    die schlimmsten nichtraucher sind die ex-raucher. ich reihe mich da freudig mit ein und könnte jedesmal ko***, wenn ich sowas riechen muss. ich freu´ mich wirklich schon sehr auf den 1. januar, dann ist - zumindest hier in berlin - schluss damit. seit september diesen jahres gilt ja rauchverbot in den zügen. schön zu sehen, wie dann erwachsene menschen in den toiletten verschwinden um heimlich zu rauchen. natürlich riecht man gar nichts davon… *ironieoff* wie zu schulzeiten, als man heimlich im klo geraucht hat

  • 5. Tina  |  11.Dezember 2007 at 21:21

    Du wirst lachen, auf meinem letzten Muc-SF-Flug gab es eine Durchsage, dass das Rauchen auf den Toiletten zu unterlassen sei, eine Person habe dort geraucht.

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Januar 2018
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler