Abenteuer Europa - Terroristenkoffer (Paris)

10.Dezember 2007 Markus

Der erste Stop meiner Europatournee fuehrt mich nach Paris. Als Muenchner ist man ja sehr verwoehnt, was Flughaefen angeht - ich fand bis jetzt im Vergleich nahezu jeden anderen Flughafen weniger toll. Paris Charles-de-Gaulle schneidet allerdings besonders schlecht ab. Alt und haesslich war er schon immer, heute kommt dazu, dass wir erstmal im Regen zu Fuss ueber die Landebahn und ein paar Treppen ins Innere mussten, dort durch ein paar nicht funktionierende Rollentreppen zu unserem Gepaeck schnaufen… und nun vor dem Eingangsbereich festhaengen. Dafuer kann allerdings der Flughafen nichts. Jemand hat hier in der Naehe einen Koffer stehen gelassen, was auf Flughaefen heutzutage ja eher unlocker gesehen wird. Nun muss sich erstmal das Militaer um den Koffer kuemmern. Hoffentlich erschiessen sie ihn bald, damit es endlich weitergeht.

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Unterwegs

bisher 2 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. stilke  |  10.Dezember 2007 at 13:20

    ein foto vom koffer?! ;-)

  • 2. chrisfan  |  10.Dezember 2007 at 18:52

    bis jetzt nichts in den Nachrichten gehört, das heißt wohl der Koffer war unbewaffnet

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Mai 2018
M D M D F S S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler