Urlaubsrückblick - Teil 1 (mit Fotos)

31.Oktober 2007 Tina

So, nachdem am Samstag unsere Oktoberfest Housewarming Party für unsere Nachbarn gut über die Bühne gegangen ist, habe ich es jetzt endlich mal geschafft, die Fotos vom Urlaub hochzuladen und ein bisschen was darüber zu schreiben. Da ich mich mal wieder nicht kurz fassen konnte, bekommt ihr den Bericht jetzt in drei Happen, heute, morgen und übermorgen.
Der Urlaub war wie immer wirklich wunderschön und beinhaltete unter anderem den 30. Geburtstag von Markus’ jüngster Schwester Claudia, Ninas Taufe (im Dirndl) und die Hochzeit von Freunden. Das Timing war super, denn alle drei Ereignisse fanden innerhalb von drei Wochen statt, sehr praktisch also. Und an dem verbleibenden Wochenende, wo noch nichts war, bin ich (allein!!!) für zwei Nächte nach London geflogen für eine weitere 30er Geburtstagsparty. Aber von Anfang an:
Gelandet sind wir an einem Freitag, am Samstag um 11 Uhr waren wir bereits in Tracht auf der Wiesn und haben aufs erste Bier gewartet. Schee war’s, ich bin ja ein großer Wiesn-Fan und es war schön, nach einem Jahr Abstinenz wieder voll mit dabei zu sein (wobei “voll” jetzt nicht wörtlich zu nehmen ist!). Natürlich sollte das nicht mein einziger Wiesn-Besuch sein.
Am Sonntag wurde Claudias Geburtstag gefeiert, die folgenden Tage standen weitere Familien- und Freundesbesuche an und am Donnerstag waren wir dann mit Markus’ ehemaligen Kollegen aus dem deutschen Büro auf deren Firmen-Wiesn, wo es ebenfalls wieder sehr schön war. Markus hatte an dem Abend dann auch noch Herrenabend und ist in München geblieben, ich bin dann mit dem letzten Zug wieder zurück nach Ohlstadt gefahren.
Am Samstag stand Ninas Taufe an, die nur im engen Familienkreis gefeiert wurde. Getauft wurde Nina in einer schönen Kapelle in Ohlstadt - und zwar vom Opa höchstpersönlich und mit von den Großeltern einst selbst mitgebrachtem Wasser aus dem Jordan. Das war natürlich etwas ganz Besonderes. Taufpaten waren Markus’ Schwester Claudia, die auch die Taufkerze gebastelt hatte, und meine Nichte Christina. Nina war mal wieder den ganzen Tag super drauf, obwohl viel Trubel herrschte und vor allem meine Nichten und Neffen nicht von ihr lassen konnten (was ich auch gut verstehen kann), aber Nina hat super mitgespielt. Am Abend musste Markus dann noch im Garten seiner Eltern ein Loch graben, denn dort wächst jetzt ein Kirschbaum für Nina, an den zuvor noch Wünsche der Taufgemeinde gehängt wurden.

Wie’s mit dem Rest des Urlaubs weitergeht, erfahrt ihr dann morgen … Fotos des bisherigen Teils gibt es aber schon hier (Fotos von der Taufe selbst hat momentan nur der Opa), hier und hier (die Wiesn-Fotos kennt ihr schon zum Teil, sind aber noch einige neue hinzugekommen).

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Nina, Urlaub

bisher 1 Kommentar Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Anke  |  01.November 2007 at 01:05

    Oh - da seid ihr ja endlich alle wieder…ist schon komisch, wenn es bei euch nichts zu lesen gibt:-) Und die Photos sind wieder so schön…freue mich schon auf die nächsten Teile…

    Happy Halloween!

    Anke & Männer

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

September 2018
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Aktuelle Artikel

Besucherzähler