Echte Helden

11.Oktober 2007 Markus

Gerade bin ich ueber die Nachricht gestolpert, dass Heroes nun endlich auch in Deutschland anläuft. Die mitlesenden Nerds und Early Adaptors kennen die Serie bestimmt schon auswendig, für alle anderen kann kann SPON besser als ich beschreibeben, worum es in der Serie geht, nachzulesen hier. Und für Lesefaule die Zusammenfassung in drei Worten: X-Men meets X-Files! Ich kann Heroes nur allerwärmstens empfehlen. Hatte den Start der Serie letztes Jahr verpasst und verschlinge gerade die erste Staffel auf DVD im VierFolgenproNacht-Modus. Gut gespielt, gute Effekte, spannende Story - was will man mehr. Nur Realismus darf man natürlich nicht erwarten, es ist im Prinzip ein zum Realfilm gewordener Superhelden-Comic. Hierzulande hat vor ein paar Wochen die zweite Staffel begonnen und ich muss jetzt wirklich schnell aufholen. Eine Woche habe ich ja noch Zeit, dann sind die Damen wieder da - Zeit wird’s!

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Filme

bisher 1 Kommentar Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. kero  |  11.Oktober 2007 at 11:19

    Die erste Staffel war wirklich gut, aber ich habe die Befuerchtung das die Serie im gleichen Kuddelmuddel wie Lost enden wird.

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Mai 2018
M D M D F S S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler