Jetzt ist es soweit …

27.Mai 2007 Tina

… Ninas erste Zähne sprießen. Seit gestern sind die unteren beiden Schneidezähne sichtbar. Dass sie früh zahnen würde, dachte ich mir fast schon. Der Herr Papa hat auch sehr früh gezahnt und wenn die Eltern früh zahnen, ist das bei den Kindern meist auch so. Außerdem hat Nina in den letzten Wochen viel gesabbert und die letzten Tage war ständig die Hand im Mund und sie war etwas knatschiger als sonst. Sieht richtig süß aus in ihrem Mund und ich würde es auch gerne fotografieren, nur wie? Es ist schon schwierig genug, überhaupt mal einen Blick auf die Stelle zu erhaschen, weil entweder die Zunge davor ist, Madame ihren Mund nicht aufmachen will oder schnell die Faust reinschiebt. Aber wir kriegen das schon noch hin …

Seit einer Woche genau bekommt sie übrigens Obst. Angefangen hatte ich mit Bananenmus (in den Reisbrei gemischt), dann folgte Apfelmus und seit heute gibt es Birnenmus. Bisher ist glaube ich Apfel ihr Favorit.

P.S. Susan, da fällt mir gleich wieder der Hafer- und Bananenblues ein, da hast du echt was losgetreten mit Deinem Link damals. Ist ein ständiger Begleiter geworden, wo wir auch gehen und stehen wird das gesungen. :-)

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Nina

bisher 7 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. june  |  27.Mai 2007 at 16:47

    na hoffentlich macht ihr das zahnen keine probleme…

  • 2. Leanders Mami  |  27.Mai 2007 at 20:10

    Zähne? Oh je, dann wünsche ich Euch vorsorglich schon mal ruhige Nächte ;-)
    Trotzdem: Herzlichen Glückwunsch! Sieht sooooo süß aus, wenn die Beißerchen beim Lächeln blitzen, gell?

  • 3. Julia  |  27.Mai 2007 at 21:50

    von einem tipp weiss ich, wie man die unteren zaehne sichten kann: auf den schoss legen und den kopf etwas nach unten haengen lassen (sollte man natuerlich nicht zu lange machen). ob das allerdings ein huebsches foto wird ist fraglich…

  • 4. Susan  |  28.Mai 2007 at 00:48

    Wenn die Zähne mal größer sind und sie ein ganz breites Grinsen hat, dann geht das mit dem Fotografieren.
    Ach ja, der Hafer- udn Bananenblues…ich träller das auch manchmal noch vor mich hin, aber mit dem Schwäbeln haperts bei mir. ;-)

  • 5. Mama Schwaner  |  28.Mai 2007 at 10:38

    Hui! Na dann kann sie ja schon bald Zwieback knabbern :)

  • 6. Irene  |  29.Mai 2007 at 15:20

    WOW, Zaehne schon?! War sie nicht erst ‘gestern’ geboren?! Die Zeit vergeht viel zu schnell, gell? Herzlichen Glueckwunsch und ich hoffe die Zahene machen ihr keine Probleme!

  • 7. Charlottes Mommy  |  02.Juni 2007 at 09:27

    Charlotte hat ihre ersten Zähnchen mit 4 Monaten bekommen und jetzt arbeiten wir gerade an Zahn Nr 11.
    Herzlichen Glückwunsch & zahnschmerzfreie Nächte!!

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

August 2022
M D M D F S S
« Jun    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler