Lachen und Weinen …

22.April 2007 Tina

… liegt manchmal ganz nah beieinander. Heute hat Nina zum ersten Mal richtig laut gelacht. Und zwar ganz unverhofft gleich zwei-, dreimal hintereinander. Ich hatte mit ihr heute eine längere Einkaufstour gemacht und als wir heimkamen, nahm Markus sie gleich aus dem Wagen und setzte sie auf seinen Schoß. Ich stand vor den beiden, Nina saß mit Blickrichtung zu mir gewandt. Während ich Markus ein kleines Erlebnis vom Einkaufen berichtete (ein Rottweiler mit einem fiesen Zackenhalsband hat Nina in den Wagen geschnuppert), grinste mich Nina die ganze Zeit bis über beide Backen an und fing ganz plötzlich laut an zu lachen. Einfach so, obwohl weder Markus noch ich irgendetwas Lustiges machten, wir hatten uns in dem Moment ja nicht mal richtig mit ihr beschäftigt. Uns beiden fielen sprichwörtlich die Kinnladen runter und ich stammelte nur “Das ist das erste Mal!” und da kullerten mir auch schon die Freudentränen runter. Da die Kamera direkt neben uns lag und Nina noch ca. zweimal laut lachte, schnappte ich sie (die Kamera) mir, aber die fand Nina dann wohl nicht mehr so komisch und guckte nur ganz erstaunt, was ich denn jetzt mit dem Ding wieder wollte. Oh Mann, ich fürchte jetzt schon, dass ich jedes Mal heulen muss, wenn sie lacht. War DAS süß!

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Nina

bisher 8 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Mama Schwaner  |  22.April 2007 at 11:31

    Oh jaaa. daran kann ich mich auch noch gaaaanz genau erinnern. Und plötzlich trifft auch auf euch der Spruch zu: Mag die Nacht noch so besch***** gewesen sein, wenn Nina dann anfängt zu lachen, verzeiht ihr ihr alles! Hundertprozentig!!! Clevere Natur!

  • 2. Kathy  |  22.April 2007 at 22:06

    Jaaa, das erst richtige Lachen bleibt mir auch unvergesslich! Es kommen noch so viele Momente, die einem so tief berühren, aber der war schon wirklich seeeeehhr besonders!

  • 3. june  |  23.April 2007 at 09:49

    Das freut uns sehr!
    Und ganz bestimmt lässt sie sich das nächste mal auch fotografieren!

  • 4. Claudia  |  23.April 2007 at 21:17

    Ohhh, süüüß!
    Will ich auch gern mal live erleben! (Vielleicht bald!)

  • 5. Jens  |  24.April 2007 at 16:11

    Wartet mal ab, bis sie das erste Mal “Mama” oder “Papa” sagt… Wobei bei uns das erste Wort überhaupt keins von beiden war. Es lautete vielmehr “Tackn”. Bedeutung unklar.

    Herzliche Grüße aus Düsseldorf, vom Euch regelmäßig lesenden

    Jens

  • 6. nuufirella  |  24.April 2007 at 16:40

    Ach wie schön! Janne hat neulich auch zum ersten Mal laut gelacht, richtig gegluckst hat sie - aber nur bei Oma auf dem Arm. Wir bekommen es (noch) nicht hin…

  • 7. Petzi  |  25.April 2007 at 12:43

    Schööön!
    Das mit den Freudentränen kann ich gut nachvollziehen!

  • 8. Leanders Mami  |  05.Mai 2007 at 12:05

    Ui, schööööön. Dieses Lachen entschädigt für ALLES.
    Eh, das mit der Fotokamera ist so ne Sache. Ist bei unserem Schatz nicht anders. Vorher: Lachen, lachen, lachen. Spot an: Versteinerte Miene! Grmpf! Dabei will mans doch so genre für die Nachwelt festhalten.

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Dezember 2021
M D M D F S S
« Jun    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler