Zufriedener Loser

16.März 2007 Markus

Unsere zweite Basketball-Saison ist zu Ende (Neuleser bitte erst hier lesen). Wir spielen leider nicht mehr in der schicken Basketball City, das Gelände dort wird leider komplett umgebaut. Am Anfang war ich schwer enttäuscht, als ich hörte, dass wir ab sofort in einer Schule spielen müssen. Aber das ist eigentlich fast besser, denn natürlich ist Basketball der Schulsport Nummer 1 (American Football, Eishockey und Baseball lassen sich eher schlecht in der Turnhalle spielen), weswegen das Spielfeld fast noch professioneller als früher aussieht - mit richtig großen digitalen Anzeigetafeln und Rängen für die Zuschauer (wenn denn welche da wären). Außerdem ist es natürlich auch ganz interessant, sich verschiedene Schulen in New York ansehen zu können. Objektiv betrachtet war die Saison ein Desaster. Hatten wir es in der letzten Saison noch bis in die Play-Offs geschafft, haben wir dieses Mal kein einziges Spiel gewonnen. Einige Stammspieler sind abgesprungen und nur wenig neue und leider nicht so gute Spieler dazu gekommen, weswegen wir nur in einer Handvoll Spiele knapp verloren haben und meistens derbe untergegangen sind. Und trotzdem bin ich zufrieden: in der ersten Saison konnte ich meist nur ein paar Minuten pro Halbzeit spielen (völlig okay, ich war nicht gerade einer der Topspieler), so war ich diesmal so gut wie immer mindestens die Hälfte des Spiels auf dem Platz, meistens länger. Und in den letzten Spielen lief es auch endlich, endlich besser und ich fühlte mich nicht mehr ganz so neben dem Spiel wie früher. Heute war dann unser letztes Spiel in dieser Runde. Wir waren nur fünf Spieler, konnten also nicht einmal auswechseln und spielten gegen ein Team, das sich bereits für die Playoffs qualifiziert hatte. Natürlich sind wir wieder untergegangen, aber ich habe logischerweise durchgespielt, habe mit 12 Punkten mehr als ein Viertel unserer Gesamtpunkte erzielt und war der zweitbeste Scorer des Teams. Es wird so langsam und die nächste Saison beginnt ja schon in zwei Wochen.

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Hobbies

bisher 1 Kommentar Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Ralf  |  16.März 2007 at 17:37

    Saubere Leistung! Wenn du irgendwann zukünftig mal montags im Kölner Raum unterwegs sein solltest (ich weiß, das ist jetzt arg konstruiert …) schlepp ich dich mit zum lustigen Bassitreiben in Köln Bickendorf ;-)

    Ralf

    P.S. oder Cypress wecheslt mal die Sportart :-)

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Mai 2018
M D M D F S S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler