Rome

15.November 2006 Markus

Kein Film, sondern eine von HBO mit Hilfe der BBC produzierte Miniserie, die hier inzwischen auch auf DVD zu haben ist. Der Pilotfilm beginnt im Jahre 52 vor Christus. Caesar hat nach acht Jahren endlich Gallien erobert (Ganz Gallien? Nein, aber das ist eine andere Geschichte). Die 45-minuetigen Folgen erzaehlen die Geschichte von Caesars Rueckkehr nach Rom bis zu seiner Ermordung im Senat und zwar aus der Sicht von verschiedensten Akteuren. Kern der Serie ist zum einen die schwierige Freundschaft zwischen Lucius Vorenus, eines harten Offiziers der roemischen Legion und Titus Pullo, einem tapferen, aber etwas zu lebensfrohen Legionaers. Zum anderen geht es natuerlich um Caesar selbst und um seine aus dem Geschichtsunterricht bekannten Freunde und Feinde, von Brutus bis Marcus Antonius, von Cicero bis Cleopatra. Das Interessanteste an der Serie ist mit Sicherheit die historische Authenzitaet. Rom und die Roemer sind nicht einfach wie so oft nur der farbenfrohe Hintergrund fuer die Geschichte, sondern der eigentliche Kern, die wahre Attraktion. Noch nie ist der Alltag in Rom und Italien in dieser Zeit so echt, so lebensnah dargestellt worden. Manchmal vielleicht ein bisschen zu lebensnah. Die Sitten waren ja damals eher rau und Rome haelt sich in der Darstellung nicht im Geringsten zurueck. Schon in den ersten Folgen ging es derart heftig zur Sache, dass es Tina schon wieder gereicht hat und ich mir den Rest alleine ansehen durfte… Leider habe ich erst nach einigen Folgen das absolute Highlight der Serie bemerkt - ein Feature namens “The Road to Rome”. Sofern dieses aktiviert ist, erhaelt man staendig Texteinblendungen mit Hintergrundinformationen zu wirklich jeder einzelnen Szene. So macht vieles ueberhaupt erst Sinn und wirklich jede Szene wird noch interessanter, da tatsaechlich jeder Brauch, jede Wandmalerei, jedes Kleidungsstueck und jede Symbolik, jeder Ausdruck und jede Gottheit erklaert werden. Ein absoluter Genuss fuer jeden, der sich fuer das Leben im alten Rom interessiert. Wenn es jetzt noch so eine Serie zum Thema “Mittelalter” gibt, bin ich wunschlos gluecklich.

Artikel gespeichert unter: Filme

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler