Ein Hoch auf die Schweizer!

01.Februar 2006 Markus

Genauer gesagt, auf deren Fluggesellschaft, Swiss Air, bzw. Swiss, wie sie seit der Pleite und dem Neuanfang jetzt heißt. Normalerweise fliege ich meist Lufthansa nach New York, aber wenn es nicht anders geht, dann steigt man halt um. Und da Swiss seit kurzem ja auch Mitglied der StarAlliance ist und mir die gerade jetzt dringend benötigten Meilen gibt - warum nicht? Es war mein erster USA-Flug mit Swiss und ich bin restlos begeistert! Wahnsinnig netter Service, moderne und schöne Recaro-Sitze (die einem bei 1,86m und Economy immer noch nicht viel helfen, aber trotzdem) und vor allem ein Unterhaltungssystem, das sich wirklich sehen lassen kann. Jeder Sitz hat einen eigenen Bildschirm mit Fernbedienung, man kann pro Flug zwischen einem knappen Dutzend Filme wählen und diese sogar vor- und zürückspulen bzw. pausieren. Dazu gibts noch eine Menge an Spielen, die aber eher mäßige Pac Man-, Pong- und ähnliche Varianten sind, ein ziemlich gutes Audio-Programm und sogar noch zwei Kameras, mit deren Hilfe man entweder die Pilotensicht oder die Sicht direkt nach unten bewundern kann. Ich sags nur ungern, aber da kann sich die gute alte Lufthansa diverse Scheiben abschneiden…

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Unterwegs

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

September 2021
M D M D F S S
« Jun    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler