Lord of War

24.Mai 2006 Markus

Und noch mal Nicholas Cage! Lord of War ist ein wunderbar zynischer Film ueber einen russischen Einwanderer, der Karriere machen will - zur Abwechslung mal nicht als Bandenboss, sondern als Versorger eben jener. Auch wenn er definitiv Fiktion und Unterhaltung ist, steckt vermutlich viel Wahres ueber die Machenschaften dieses ganz besonderen Berufszweiges darin. Und Nicholas Cage spielt - witzigerweise sehr aehnlich wie in Weatherman - einen Mann, dessen Karriere zwar staendig steil nach oben geht, der aber mit seinem eigentlichen Leben nicht wirklich zurecht kommt. Auf jeden Fall eine Empfehlung wert!

Artikel gespeichert unter: Filme

bisher 2 Kommentare Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Stefan  |  25.Mai 2006 at 00:45

    Da war ich mit der Sandra drin… Cinema “Sneak Preview” vor 2 Monaten oder so… Ja geiler Film… stimmt auch ein bisschen nachdenklich zum Schluss finde ich. Krasse Momentaufnahmen sind dabei… die fallen mir immer als erstes ein, wenn ich an den Film denke :-)

  • 2. Christopher Piontek  |  11.Oktober 2006 at 22:03

    Der Film ist wirklich genial. Besonders der Anfang gefiel mir gut. Auch mal wieder so eine derartige Heftigkeit (kann man das eigentlich so schreiben ?) zu erleben mit “Wie bewaffene ich die anderen ?” ist wirklich genial.

    Ich kann da nur zustimmen. Lord of War ist eine Empfehlung wert.

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Mai 2018
M D M D F S S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler