Keine Schwärmerei

23.Januar 2006 Markus

Habe zu Weihnachten Der Schwarm bekommen und mich tierisch gefreut - wollte ich schon lange mal lesen. Am Wochenende hatte ich es durch und frage mich jetzt, ob ich komisch bin, weil ich offensichtlich der Einzige bin, dem es nicht allzu gut gefallen hat. Keine Sorge, es kommen jetzt keine Spoiler… Das Ding ist ja ein absoluter Bestseller (heißt nix, weiß ich), ist aber auch bei den Kritikern sehr gut angekommen. Nur bei mir nicht. Und ich mag eigentlich solche Szenarios. Trotzdem fand ich die Dialoge entweder zu platt oder zu wissenschaftlich, die Charaktere arg klischeehaft. Alle Wissenschaftler sind gut (außer, sie sind zu ehrgeizig), alle Militärs sind böse, die USA sind natürlich ohnehin böse und gewissenlos und nur an der Weltherrschaft interessiert… nein, das hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt. Oh, und der Schluss ist auch relativ schwach. Einschränkung: mit dem richtigen Budget könnte es ein richtig guter Katastrophenkracher werden. Einige Szenen dürften Herrn Bruckheimer feuchte Träume bescheren (wobei er hoffentlich nie der Regisseur wird!). Irgendwie dachte ich ohnehin größtenteils, ich lese das Buch zum Film…

Artikel gespeichert unter: Allgemein, Hobbies

bisher 1 Kommentar Eigenen Kommentar schreiben

  • 1. Chrissi  |  09.April 2006 at 14:22

    Den Schwarm… den les ich grad ich bin auf Seite 300irgentwas und der ist voll cool!! Bloß die Lund hätt nich sterben sollen ! Mein Vater hat den auch schon gelesen und fand den auch gut. Spannend Also du bist echt komisch wenn du des nich magst….

Dein Kommentar

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu schreiben.

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

Januar 2022
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Aktuelle Artikel

Besucherzähler