Tagesarchiv für den 04. Februar 2007

Jetzt ist es offiziell

Nina's birth certificate

Vorgestern haben wir nun endlich Ninas Geburtsurkunde erhalten. Wir waren schon etwas nervös, weil die eigentlich schon vor ca. drei Wochen hätte kommen sollen, zumal Markus meinte, dass die im Krankenhaus den ausgefüllten Bogen mit Namen etc. nur auf einen Haufen anderer Unterlagen geworfen hätten, ohne einmal draufzuschauen. Aber es ging alles gut und gestern kam sogar auch gleich noch Ninas Social Security Card. Jetzt können wir ihren US-Pass beantragen und mit dem dann den deutschen.

bisher 2 Kommentare 04. Februar 2007 Tina

Postnatale Schwangerschaftssymptome?

Irgendwie versteh ich’s nicht: Seit Ninas Geburt habe ich Gelüste auf Schokolade, dass es nicht mehr feierlich ist. Das Dumme ist, dass wir auch noch bestens mit deutscher und schweizer Schokolade versorgt sind. Ich bin kein Typ, der in den Supermarkt geht und sich Schokolade kauft, ganz selten mal, aber wenn es zu Hause rumliegt und mir danach ist - was normal eigentlich nicht so oft vorkommt, zurzeit aber leider dauernd - dann greif ich schon zu. Neben Schokolade gelüstet es mich zurzeit auch jeden Tag nach … Pfannkuchen!?! Ich habe schon EWIG keine Pfannkuchen mehr gegessen (nur einmal während der Schwangerschaft American pancakes mit Sirup, aber auch nur, weil ich da für einen Zuckertest was Deftiges essen sollte), aber momentan könnte ich jeden Tag Pfannkuchen mit Marmelade essen. Woher kommt das? Nervennahrung? Wenn das so weitergeht (und unser Schokoladenvorrat reicht noch eine Weile aus, trotz meiner cravings), hab ich meine nach der Schwangerschaft so schnell verlorenen Pfunde gleich wieder drauf. Dabei hatte ich mich so gefreut, dass mir all meine alten Sachen nach gut einer Woche wieder gepasst haben …
Nachtrag: Dank Markus, der eine Steige Mandarinen angeschleppt hat, hab ich jetzt eine Ersatzdroge gefunden, falls mich mal wieder die Lust nach was Süßem packt. Anderes Obst hat irgendwie nicht so geholfen, aber Mandarinen do the trick.

bisher 10 Kommentare 04. Februar 2007 Tina

Aus der Rubrik ‘Komische Wörter’

Woher kommt eigentlich das Wort Schnuller? Ich wollte mich bei Wikipedia schlaumachen, aber da steht nichts. Hat das Wort denn im Deutschen eine Bedeutung? Im Englischen heißt Schnuller “Pacifier” (also etwas, das beruhigt), was der Sache ja ziemlich gut entspricht. Woher kommt dann das Wort Schnuller nur? Jemand eine Idee?

bisher 3 Kommentare 04. Februar 2007 Tina

Nichts Neues

Wie schon oefter erwaehnt, dient unser Fernseher als DVD- und Konsolenwiedergabegeraet - ferngesehen wird bei uns mit Ausnahme der NFL so gut wie gar nicht. Deshalb ist es auch schon Ewigkeiten her, dass ich Nachrichten gesehen habe, ueblicherweise informiere ich mich im Internet, per Zeitschriften und am Fr-So durch die New York Times. Und das ist auch gut so, wie ich heute wieder einmal festgestellt habe. Da morgen endlich der Superbowl stattfindet, habe ich ausnahmsweise mal die Sechs-Uhr-Nachrichten auf CBS (immerhin einer der groessten Sender des Landes) angeschaut. In einer halben Stunde (inklusive Werbung) gab es zu berichten:

  • Tornado in Florida fordert 20 Todesopfer
  • Selbstmordanschlaege im Irak fordern mehr als 120 Todesopfer
  • in Long Island wurde ein Teenager erschossen, vermutlich ging es um Drogen
  • die Polizei in New York untersucht bei regelmaessigen Personenkontrollen deutlich mehr Farbige als Weisse
  • was machen die Spieler der Colts und Bears vor dem Superbowl
  • Ergebnisse der heutigen College-Basketballspiele
  • die naechsten Tage wird es saukalt

Und das war’s. Mehr ist heute also nicht passiert. Gut, dass internationale Nachrichten im US-TV mehr als unterrepraesentiert sind, wenn sie nicht gerade aus einem Land stammen, in dem sich die US Army gerade aufhaelt, ist ja nichts Neues. Aber bis auf den Tornado gab es nichts, aber auch gar nichts aus dem Rest der USA zu melden! Was macht Bush gerade? Was der Kongress? Wie geht es der Wirtschaft? Was gibt es Neues bzgl. der gerade laufenden Diskussion ueber die Krankenversicherung?

Aber gut, morgen wird es zugegebenermassen richtig kalt. Immerhin was gelernt. Ich muss jetzt weg, CNN, Spiegel, NYTimes.com und Sueddeutsche.de absurfen - irgendwas wird doch sonst noch passiert sein?

jetzt kommentieren? 04. Februar 2007 Markus


Kalender

Februar 2007
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Monatsarchiv

Themenarchiv

Besucherzähler