Tagesarchiv für den 02. September 2006

Deutsche Eindruecke, Teil 1

Es ist schon interessant, wie sich die Wahrnehmung aendert, wenn man nach laengerer Zeit wieder in Deutschland ist. Letzte Woche war ich mit einigen amerikanischen Kollegen fuer ein paar Tage geschaeftlich zurueck in der Heimat, genauer gesagt in Leipzig. Viele von denen waren zum ersten Mal in Deutschland und haben mich auf Dinge aufmerksam gemacht, die mir so gar nicht aufgefallen waeren, andere Sachen fielen mir selbst erstmals auf. Da es doch recht viel geworden ist, gibt es das Ganze in leicht verdaulichen, taeglichen Happen.

Schweinskram

“Ich bin wohl wirklich nicht mehr in USA” war der Kommentar nach dem ersten Besuch einer oeffentlichen Toilette auf dem Flughafen. Kondomautomaten mit Sextoys waeren hier voellig unvorstellbar. Auf der Fahrt zum Hotel kamen wir dann noch an zwei Beate Uhse-Laeden und einem Schild Richtung “Sexworld” vorbei. Danach habe ich nur noch gehofft, dass die Kollegen nicht auf die Idee kommen, nach Mitternacht durchs TV zu zappen. Klar, die Pruederie hier ist auch uebertrieben, aber wenn man eine Weile weg war, faellt einem erst so richtig auf, wieviel nackte Haut einem in Deutschland taeglich ins Gesicht springt.

bisher 3 Kommentare 02. September 2006 Markus


Kalender

September 2006
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Monatsarchiv

Themenarchiv

Besucherzähler