Posts gespeichert unter 'Stöckchen'

Führerscheinstöckchen

Passend zu dem heutigen Tag, an dem ich nach langer Vormichhinschieberei endlich mal meine Fahrprüfung für den kalifornischen Führerschein gemacht (und auch bestanden) habe, werde ich endlich mal auf Frau Kathys Führerscheinstöckchen reagieren … wenn auch nicht ganz unzögerlich. ;-) Hier also mein hübsches Foto aus den frühen 90er Jahren aus meinem rosa Lappen. Ich bitte die lässig über den Kopf geworfenen Haare zu beachten (oh wei … soll ich wirklich? na gut …). Und noch schnell eine Mitteilung an Glausi: Du hast Kommentar- und Karrikaturverbot!!! Ach ja, ich werfe das Stöckchen mal weiter an June und Inga, falls es nicht schon irgendwann mal bei euch war, irgendwie habe ich das vor einiger Zeit schon mal durch ein paar Blogs schwirren sehen.

bisher 6 Kommentare 30. April 2008 Tina

Elternstöckchen

Zugeworfen bekommen von Frau Kathy.

1.) War der Nachwuchs geplant?
Absolut!

2.) Wie hätte er/sie geheißen, wenn er/sie das jeweilige andere Geschlecht geworden wäre?
So weit sind wir in unseren Namensdiskussionen gar nicht gekommen, einen Mädlnamen zu finden war schon schwer genug (und wir hatten einfach gehofft, der Frauenarzt würde richtig liegen).

3.) Was war der erste Gedanke, als Du erfahren hast, dass du Nachwuchs bekommst?
YES!!!

4.) Was machte Dir am meisten Kummer vor der Geburt Deines ersten Kindes?
Dass wir unsere Familie und Freunde nicht in der Nähe hatten.

5.) War der Kummer dann begründet?
Na ja, schon. :-)

6.) Willst Du noch mehr Kinder? Wenn ja, Wieviele?
Eigentlich gerne noch eins. Ich finde ja auch drei schön, aber vielleicht bin ich da schon bisserl alt für. Und es ist ja auch immer eine finanzielle Sache.

7.) Dein ultimativer Tip an alle (werdenden) Eltern?
Bleibt so gelassen wie es nur geht, auch wenn es manchmal schwer fällt. Kinder spüren alles und später kann man Getanes/Gesagtes nicht mehr ändern.

8.) Wie sind Deine nächsten Zukunftspläne?
Schau mer mal, ich lass es auf mich zukommen.

Ich werf mal weiter zu Ami, den Schwaners und Nuufirella, wenn sie mögen.

bisher 1 Kommentar 18. März 2008 Tina

Bücherstöckchen

 Mal wieder ein Stöckchen gefangen (und tatsächlich auch gemacht). Danke, June!

#Nimm das erste Buch in deiner Nähe (das mindestens 123 Seiten hat).
# Öffne das Buch auf Seite 123.
# Finde den fünften Satz.
# Poste die nächsten drei Sätze.
# Wirf dein Stöckchen an 5 weitere Blogger!

(aus dem Buch “Munich and the Bavarian Alps”, das ich bei Markus’ Geburtstagsparty neulich einer Nachbarin gezeigt habe ;-) )

Breakfast in the studio (1886)
This outstanding painting by Eduoard Manet, with strongly contrasting dark and light tones, dates from the end of his pre-Expressionist period.

Exploring the Neue Pinakothek
The Neue Pinakothek is admirably designed for visitors. The recommended route for viewing the collections starts and ends in a large hall, and can easily be extended or shortened. Glass roofs allow the rooms to be illuminated by natural light. The varied rhythm of the itinerary and the size and height of the rooms, which are situated at different levels, keep the experience interesting and full of stimulating variety.

jetzt kommentieren? 11. Februar 2008 Tina

Prost!

Gefangen von Kathy.

Morgens? Kaffee, schwarz ohne irgendwas
Mittags? Wasser
Abends? Wasser, manchmal auch Tee, Wein oder Bier
Sport? Wasser, aber von Sport kann bei mir zurzeit nicht die Rede sein
Bester Longdrink? Martini und Gin Tonic teilen sich den 1. Platz
Bestes Bier? Augustiner hell natürlich
Bester Wodka? Bombay oder wie der heißt, in der blauen Flasche
Cocktailtime! Selbst zubereiteter Caipi von meinem Schwiegervater (bin immer noch beeindruckt!)
Bestes Wässerchen? Puh … Fiji und noch ein paar andere.
Essen gehen? Wein; wenn bayerisch auch gerne Bier
Mäcces? Geh ich nicht oder so gut wie nie und wenn dann trink ich nichts; früher gerne Milchshakes
Sterbebett? Champagner, da bin ich auch gern dekadent
Rot oder Weiß? Beides, aber Rot noch einen Tick lieber

jetzt kommentieren? 18. August 2007 Tina

Last but not least

Gefangen von Manja

1. Letzte Zigarette?
Viele Jahre her (wobei ich aber nie richtig geraucht habe)

2. Letzte Autofahrt?
Letztes Wochenende in Kalifornien. Nein, stimmt nicht, auf dem Weg von JFK nach Hause.

3. Letzter Kuss?
Heute Morgen. Und dann noch mal eine Art Kuss von Nina heute Mittag.

4. Letzter Weinkrampf?
Krampf nicht direkt, aber gestern liefen ein paar Tränchen

5. Letztes Buch?
“Harry Potter and the Half-Blood Prince” und “Auf dem Jakobsweg” von Paolo Coelho.

6. Letzter Film?
Im Kino “Zodiac”. Zu Hause “The Notebook”.

7. Letztes Schimpfwort?
“Ach verdammt” (beim Anblick des Regenhimmels)

8. Letztes Getränk?
Wasser

9. Letztes Essen?
Gurkensalat

10. Letzter Anruf?
Von Markus

11. Letzte Sendung im TV?”
“Good Eats” auf Food Network

12. Letzte Dusche?
Vorhin, Regendusche

13. Letzte CD?
Loreena McKennit, danach nur iTunes-Downloads

14. Letzter gekaufter Gegenstand?
Gegenstand? Weiß ich nicht mehr. Ansonsten Klamotten für Nina und Lebensmittel.

15. Letztes Mal aufgeregt?
Vorhin über die Hitze in unserer Wohnung

16. Letzte Enttäuschung?
Am Dienstag, als uns das Haus überraschend abgesagt wurde

17. Letzte sexuelle Phantasie?
Ja, genau.

18. Letzte Worte?
“Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann in unserm Haus herum” (beim Spielen mit Nina)

19. Letzte merkwürdige Begegnung?
In Deutschland im Zug von München nach Ohlstadt mit einem ca. 45-50-jährigen Mann, mit dem ich die ganze Fahrt über keinen direkten Blickkontakt hatte, der mir dann aber, nachdem er in Weilheim ausgestiegen war, zweimal von draußen gewunken hat. Einmal im Vorbeigehen am Fenster und dann noch mal, als der Zug weitergefahren ist (er hatte sogar extra gewartet).

20. Letztes Mal amüsiert?
Über Nina, als sie heute Mittag erfolgreich ein Stück Paprika von der Schnitze abgebissen hatte und darüber sichtlich stolz war (ich war auch eher stolz als amüsiert)

21. Letztes Mal verliebt?
Immernoch und für den Rest meines Lebens

22. Letzes Mal umarmt?
Nina vorhin

23.Letztes Mal getanzt?
Mit Nina zu “Beautiful Girl” von INXS

24. Letztes Konzert?
Robbie mit Claudia & Ursula (und Nina im Bauch) in München

25. Letzte Website besucht?
craigslist.org

jetzt kommentieren? 18. August 2007 Tina

Filmstöckchen (Markus)

Na dann will ich auch mal wieder… ganz schön viele Ähnlichkeiten inzwischen, Frau Wilding!

1. Ein Film, den Du mehr als zehnmal gesehen hast:
Scarface
Star Wars Ep. 4-6
Blues Brothers
2. Ein Film, den du mehrfach im Kino gesehen hast
Fight Club
Star Wars Ep. 4-6
Pulp Fiction
Batman (ich war jung!)

3. Nenne eine/n Schauspieler/in, wegen dem/r Du eher geneigt wärst, einen Film zu sehen
Kevin Spacey
Jack Nicholson
Johnny Depp

4. Nenne eine/n Schauspieler/in, wegen dem/r Du weniger geneigt wärst, einen Film zu sehen
Tom Cruise
Mel Gibson
Goldie Hawn
5. Ein Film, aus dem Du regelmäßig zitierst
Nix
6. Ein Film-Musical, von dem Du alle Texte der darin gesungenen Songs auswendig weißt
Rocky Horror Picture Show
Jesus Christ Superstar
7. Ein Film, bei dem Du mitgesungen hast
Rocky Horror Picture Show
Jesus Christ Superstar
Blues Brothers
8. Ein Film, den jeder gesehen haben sollte
Casablanca
The Godfather
Lost in Translation
About Schmidt
The Usual Suspects
Fight Club
Seven
Clockwork Orange

9. Ein Film, den Du besitzt
Dürften inzwischen mehr als 200 sein…

10. Nenne einen Schauspieler, der seine Karriere nicht beim Film startete und der dich mit seinen schauspielerischen Leistungen positiv überrascht hat
Mark Wahlberg

11. Hast Du schon einmal einen Film in einem Drive-In gesehen?
Ja, aber keine Ahnung mehr welchen, weil…

12. Schon mal in einem Kino geknutscht?
Ja, im Autokino. *g*

13. Ein Film, den Du schon immer sehen wolltest, bisher aber nicht dazu gekommen bist

North by Northwest

14. Hast Du jemals das Kino verlassen, weil der Film so schlecht war?
Ja, Driven (Sneak Preview, ich konnte nichts dafür!)

15. Ein Film, der Dich zum Weinen gebracht hat
Uh, jetzt wird’s peinlich: Love Story

16. Popcorn?
Manchmal, reiß mich nicht drum

17. Wie oft gehst Du ins Kino?
Vor Nina ca. ein- bis zweimal im Monat, zurzeit nur wenn wir Besuch aus Deutschland haben. DVDs gucken wir zu Hause aber sehr oft.

18. Welchen Film hast Du zuletzt im Kino gesehen?
Blades of Glory (stumpf, aber gar nicht mal so schlecht)

19. Welches ist Dein Lieblingsgenre?
Alles, was entweder böse & gemein oder exzellent gespielt ist. Am liebsten beides. Habe ich schon erwähnt, dass jeder The Usual Suspects gesehen haben sollte?

20. Was war Dein erster Film, den Du im Kino gesehen hast?
Dschungelbuch

21. Welchen Film hättest Du lieber niemals gesehen?
The Fountain
Die ersten 10 Minuten von Driven
Irreversible (ich dachte immer, ich kann und mag harte Filme, aber das war selbst mir zu viel)

22. Was war der merkwürdigste Film, den Du mochtest?
Mulholland Drive
Old Boy
Shaolin Soccer
The Aristocrats

23. Was war der beängstigendste Film, den Du je gesehen hast?
Früher habe ich jede Menge Horrorfilme verschlungen, da habe ich mich garantiert oft genug geängstigt - konkret fällt mir gerade allerdings keiner ein.

24. Was war der lustigste Film, denn Du je gesehen hast?
Puh… auch schwierig. Ich rede mich mal auf eine Serie raus: The Office im britischen Original, wobei auch die amerikanische Variante sehr gut ist.

jetzt kommentieren? 24. Juni 2007 Markus

Filmstöckchen

Gefangen von Petzi, danke! Da bist du bei den Richtigen gelandet, wir sind große Filmfans.

1. Ein Film, den Du mehr als zehnmal gesehen hast:
Ben Hur
Sissi
Much Ado About Nothing

2. Ein Film, den du mehrfach im Kino gesehen hast
Much Ado About Nothing
Rain Man

3. Nenne eine/n Schauspieler/in, wegen dem/r Du eher geneigt wärst, einen Film zu sehen
Johnny Depp (was aber auch daran liegt, dass er fast nur in guten Filmen mitspielt).

4. Nenne eine/n Schauspieler/in, wegen dem/r Du weniger geneigt wärst, einen Film zu sehen
Tom Cruise

5. Ein Film, aus dem Du regelmäßig zitierst
Da muss ich passen.

6. Ein Film-Musical, von dem Du alle Texte der darin gesungenen Songs auswendig weißt
Rocky Horror Picture Show

7. Ein Film, bei dem Du mitgesungen hast
The Adventures of Priscilla: Queen of the Desert
Rocky Horror Picture Show
Dirty Dancing
Sound of Music

8. Ein Film, den jeder gesehen haben sollte
Ben Hur
The Godfather (Der Pate)
Lost in Translation
Bridges over Madison County (Die Brücken am Fluss) - allein schon wegen der bemerkenswerten schauspielerischen Leistung von Merryl Streep

9. Ein Film, den Du besitzt
Einer? Wir besitzen … ich weiß nicht wie viele DVDs (die wir aber leider zum Großteil in Deutschland gelassen haben). 

10. Nenne einen Schauspieler, der seine Karriere nicht beim Film startete und der dich mit seinen schauspielerischen Leistungen positiv überrascht hat
Mark Wahlberg

11. Hast Du schon einmal einen Film in einem Drive-In gesehen?
Nein

12. Schon mal in einem Kino geknutscht?
Ja 

13. Ein Film, den Du schon immer sehen wolltest, bisher aber nicht dazu gekommen bist
Crash

14. Hast Du jemals das Kino verlassen, weil der Film so schlecht war?
Nein

15. Ein Film, der Dich zum Weinen gebracht hat
Haus am See (auch wenn ich wegen Claudias vehement einsetzender Dränendrüse schon fast wieder lachen musste ;-)

Beinahe: Deutschland - Ein Sommermärchen

16. Popcorn?
Gelegentlicher Mitesser

17. Wie oft gehst Du ins Kino?
Vor Nina ca. ein- bis zweimal im Monat, zurzeit nur wenn wir Besuch aus Deutschland haben.
DVDs gucken wir zu Hause aber sehr oft.

18. Welchen Film hast Du zuletzt im Kino gesehen?
Zodiac

19. Welches ist Dein Lieblingsgenre?
(Psycho-) Thriller

20. Was war Dein erster Film, den Du im Kino gesehen hast?
Ich glaube, das war tatsächlich einer der (alten) Star Wars-Filme mit meinem Nachbarsfreund und dessen Vater (und ich war eigentlich noch viel zu jung).

21. Welchen Film hättest Du lieber niemals gesehen?
The Fountain

22. Was war der merkwürdigste Film, den Du mochtest?
The Machinist
Fargo
Harry meint es gut mit dir (wobei, so merkwürdig war der eigentlich gar nicht)

23. Was war der beängstigendste Film, den Du je gesehen hast?
Wolf Creek
Zodiac

24. Was war der lustigste Film, denn Du je gesehen hast?
Meet the Parents (kann gut sein, dass es noch einen lustigeren gab, aber der hier fällt mir gerade ein)

Ich werf mal weiter an meinen lieben Gatten (der glaube ich das Stöckchen bei Petzi nicht gesehen hat, sonst hätte er es sich schon längst beantwortet). Ich glaube, sonst hatte es eh schon jeder. Ach so, June?

bisher 1 Kommentar 21. Mai 2007 Tina

Bitte gib mir nur ein Wort

Danke, Manja!

1.) Wo ist Dein Handy?
Buggy-Tasche

2.) Dein Partner?
Blackberry-Addict

3.) Deine Haare?
Braun

4.) Deine Mama?
Himmel

5.) Dein Papa?
Himmel

6.) Lieblingsgegenstand?
Unfestlegbar

7.) Dein Traum von letzter Nacht?
Weird

8.) Dein Lieblingsgetränk?
Rotwein

9.) Dein Traumauto?
New Beetle Cabrio

10.) Der Raum in dem Du dich befindest?
Wohnzimmer

11.) Dein Ex?
Welcher?

12.) Deine Angst?
Allgegenwärtig

13.) Was möchtest Du in 10 Jahren sein?
Gesund

14.) Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend?
Markus

15.) Was bist Du nicht?
Sorglos

16.) Das letzte was Du getan hast?
Abgespült

17.) Was trägst Du?
Casual

18.) Dein Lieblingsbuch?
Judgment Day

19.) Das letzte was Du gegessen hast?
Haselnuss-Mousse

20.) Dein Leben?
Achterbahn

21.) Deine Stimmung?
Wechselt

22.) Deine Freunde?
Zuweitweg (soll ja ein Wort sein …)

23.) Woran denkst Du gerade?
Schlafengehen

24.) Was machst Du gerade?
Bloggen

25.) Dein Sommer?
Abschied

26.) Was läuft in Deinem TV?
Nichts

27.) Wann hast Du das letzte Mal gelacht?
Vorhin

28.) Das letzte Mal geweint?
Montag

29.) Schule?
Okay

30.) Was hörst Du gerade?
Babyphonrauschen

31.) Liebste Wochenendbeschäftigung?
Mummeln

32.) Traumjob?
Schriftstellerin

33.) Dein Computer?
Wichtig

34.) Außerhalb Deines Fensters?
Fluss

35.) Bier?
Augustiner!

36.) Mexikanisches Essen?
Lecker

37.) Winter?
Brrr

38.) Religion?
Katholisch

39.) Urlaub?
Toskana

40.) Auf Deinem Bett?
Mr. Wombat (Stofftier)

41.) Liebe?
Familie

bisher 2 Kommentare 20. April 2007 Tina

Weiblich/Männlich

Weiß nicht mehr, von wem ich das gefangen habe, aber man wollte wissen, welches meine 10 weiblichsten und auch männlichsten Seiten an mir sind:

Die 10 weiblichsten Seiten an mir:
1. Holz vor der Hüttn
2. Ich steh auf Robbie W.
3. Ich geh gerne shoppen
4. Ich kaufe für Nina gern Sachen mit Rosa drin
5. Ich interessiere mich (zumindest halbwegs) für Klatsch & Tratsch (kaufe mir aber nur selten Zeitschriften)
6. Ich ekle mich vor Krabbeltierchen
7. Ich habe einen schlechten Orientierungssinn
8. “Ich habe nichts zum Anziehen”
9. Ich leide an extremer Entscheidungsunfähigkeit
10. Ich koche und backe gern

Die 10 männlichsten Seiten an mir:
1. Mir schmeckt Bier
2. Mir schmeckt Whisky
3. Mir schmeckt Schnaps
4. Ich interessiere mich auch außerhalb von EM/WM ab und an für Fußball
5. Ich finde es blöd, wenn Frauen auf Herrentoiletten gehen, wenn bei ihnen zu viel los ist und sie einfach nur nicht warten wollen (ich denke mir dann immer, dass ein Mann im umgekehrten Fall wahrscheinlich null geduldet würde)
6. Ich finde tussiges Verhalten blöd
7. Ich bin manchmal ganz gut in Technikkrams wie z. B. DVD-Rekorder, Fernseher und Videorekorder so miteinander verbinden, dass man von einem zum anderen überspielen kann etc. (aber das war’s dann auch schon, beim PC darf man mich nichts fragen)
8.-10. fällt mir nicht ein

jetzt kommentieren? 20. April 2007 Tina

Soundtrack of my life

Gefangen von Manja und June, danke hierfür!

Hm, ich habe eigentlich zu viele Lieder, die ich mit Leuten oder Situationen oder Phasen aus meinem Leben verbinde, daher werde ich einfach mal ein paar, die mir so eingefallen sind, auflisten, aber nur mit Namen, weil mir das etwas zu mühsam ist (und zu viel Platz einnehmen würde), die von YouTube zu verlinken, sorry. Sagt natürlich jetzt auch keinem so wirklich was, aber mir halt. ;-)  Dafür ist die Reihenfolge chronologisch.

Talk to me (Kiss) - Kindheit (kommt davon, wenn man zwei ältere Brüder hat)
Lollipop (Chordettes) - Claudia(s); Schullandheim
Talking Heads (viele Lieder) - Schulzeit (Herrn B. sei Dank)
It’s a hard life (Queen) - späte Teenie-Zeit
Don’t Cry (Guns ‘N Roses) - Julia (wie hieß der gut aussehende Franzose gleich wieder?)
Tequila Sunrise (Eagles) - Eva (schau mal, L’Amour au galop ;-) ); Georgia Southern University
Wonderful Tonight (Eric Clapton) - Will; Georgia (live von Will und nur für mich gesungen)
American Pie (Don McLean) - Ian; Georgia (jeden Donnerstag Abschlusslied im T.C. Hangar’s)
Unchained Melody (Righteous Brothers) - Ebru & Mehmet (auch heute noch eines der süßesten Paare, die ich kenne)
Lady of Shalott (Loreena McKennit) - Dickon; Schottland (die Musik passt einfach zu dem Land)
Missing (Everything But The Girl) - Edina (das haben wir mal rauf und runter gehört)
Tubthumping (Chumbawamba) - Fredrik; Schweden (sehr netter Urlaub allein in Schweden bei drei verschiedenen Freunden)
Angels (Robbie Williams) - Andrew; London (gute Freunde sollte man manchmal auch besser bleiben und sind wir zum Glück jetzt wieder)
Stand by Me (Oasis) - Karl; Waldwirtschaft Großhesselohe (als wir das Lied in einem der Wawi-Wohnkabuffs hörten, ereilte ihn eine sehr traurige Nachricht aus seiner Heimat Australien)
Perfect Day (Lou Reed, aber eigentlich eher eine Version von Various Artists) - Markus (eigentlich unser Lied)
Driving With the Brakes On (Del Amitri) - Taschi; abendliche Büro-Musiksessions (das fand ich immer schön!)
Crazy (Gnarles Barley) - Christoph & Sandra; Hamptons (bald geht’s wieder mal hin, freu mich schon!)

Es gibt sicher noch einige andere Lieder, die ich mit Leuten und Situationen verbinde, aber jetzt ist glaub ich genug und die Lieder spannen jetzt einen ganz guten Bogen. Falls sich jemand ausgelassen fühlt, sorry, aber sonst wäre ich wahrscheinlich morgen noch beschäftigt bzw. dann könnt ihr mir ja einen Kommentar hinterlassen, aber bitte mit Verweis auf ein Lied! Leider habe ich auch nicht von allen Leuten digitale Fotos (und die Fotorubrik geht momentan nicht), daher gibt’s nur ein paar Links …

jetzt kommentieren? 20. April 2007 Tina

Während du schliefst

Schlafstöckchen von Petzi:

1.) Schlafklamotte?
Mal Schlafhose mit Spaghettihemdchen, mal Schlafhose mit Longsleeve, mal Nachthemd

2.) Bettwäsche?
Verschieden farbige (also Markus’ und meine Bettwäsche schon gleich, aber wir haben unterschiedliche Bettwäsche-Sets, die wir wechseln, mal blau, mal rot etc.); jeder hat seine eigene Decke, da wir auch gerne unterschiedlich dicke Decken haben im Winter

3.) Schlafposition?
Embryonalhaltung, normal eher auf der linken Seite, zurzeit eher auf der rechten Seite, da der Co-Sleeper zurzeit rechts von mir steht

4.) Hast Du ein “Einschlafritual”?
Oft wird ein Film oder ein paar Folgen Friends geguckt und dann falle ich todmüde ins Bett

5.) Hast Du ein Kuscheltier, Knuddelkissen o.ä.?
Ein Kuscheltier! Es ist ein Wombat namens Mr. Wombat.

6.) Was machst Du, wenn Du nicht schlafen kannst?
Momentan kann ich fast immer schlafen, ansonsten viel nachdenken.

7.) Wie groß ist Dein Bett?
1,80 x 2,00

8.) Wie viele Kissen hast Du?
Jeder hat ein Kissen.

9.) Schläfst Du alleine?
Nein

10.) Linke oder rechte Seite?
Normal rechte Seite, wenn man vor dem Bett steht, momentan aber linke Seite, da wir den Co-Sleeper umstellen mussten, damit Nina mehr nach links guckt.

11.) Wie lässt Du dich wecken?
Wecker, zurzeit übernimmt diesen Job aber immer Nina

12.) Stehst Du direkt auf oder bleibst Du liegen?
Wenn Nina nur vor sich hinbrabbelt, bleibe ich liegen, manchmal will sie auch nur den Schnuller wieder, das mach ich auch vom Bett aus. Wenn sie richtig quengelt und Hunger hat oder unterhalten werden will, steh ich auf.

13.) Dein erster Gedanke am Morgen?
“Neeeeiiiin, will noch schlafen!” gefolgt von “Biiitte, noch füüüünf Minuten!”

14.) Was machst Du um wach zu werden?
Kaltes Wasser ins Gesicht

15.) Offenes Fenster oder zu?
Zu. Als wir noch im beschaulichen Solln gewohnt haben, hatten wir die Tür (wir hatten eine Tür auf Balkon bzw. Terrasse hinaus) öfter gekippt.

16.) Und zum Schluss hätte ich gerne noch ein Bild von deiner Schlafecke
Ich bin aber zu faul, eines zu machen und hochzuladen.

jetzt kommentieren? 20. April 2007 Tina

Bücherstöckchen

Von Susan gefangen: 

Gebunden oder Taschenbuch?
Abgesehen von den Büchern der SZ-Bibliothek meist Taschenbuch, weil billiger und leichter zum Rumtragen.

Amazon oder Buchhandel?
Beides

Lesezeichen oder Eselsohr?
Lesezeichen, ich mag keine Eselsohren.

Ordnen nach Autor, nach Titel oder ungeordnet?
Gar nicht geordnet, nur wie sie am besten ins Regal passen.

Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
Behalten (leider sind es schon zu viele …)

Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Behalten!

Kurzgeschichten oder Roman?
Kurzgeschichten à la Oscar Wilde (liebe ich) oder Roald Dahl, ansonsten Romane.

Sammlung (Kurzgeschichten von einem Autor) oder Anthologie (Kurzgeschichten von verschiedenen Autoren)?
Eher Sammlung, aber weiß nicht, hab glaub ich noch keine Anthologien gelesen.

Harry Potter oder Lemony Snicket?
Harry Potter, von Lemony Snicket kenn ich (gezwungenermaßen) nur das Computerspiel. Schließe mich aber Susan an, Michael Ende und Astrid Lindgren sind unschlagbar! Habe erst vor paaren Jahren mal wieder “Die unendliche Geschichte” gelesen.

Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel endet?
Mal so, mal so. Wobei ich lieber aufhöre, wenn das Kapitel endet, nur manchmal schaff ich’s einfach nicht mehr.

„Die Nacht war dunkel und stürmisch“ oder „Es war einmal“?
Ich mag spannende Bücher, ich mag aber auch Märchen. Im Zweifelsfall aber dann doch eher die stürmische Nacht (im Sinne von spannend).

Kaufen oder Leihen?
Kaufen, obwohl ich früher sehr viel aus der Bücherei geliehen habe.

Neu oder gebraucht?
Neu

Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Stöbern, Empfehlung

Geschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Kommt auf das Buch an, ob Serie oder nicht. Wenn es nur ein einzelner Roman ist, dann möchte ich bitte keinen Cliffhanger.

Morgens, mittags oder nachts lesen?
Abends

Einzelband oder Serie?
Eher Einzelband

Lieblingsserie?
Ich glaube, ich habe nur Harry Potter als Serie gelesen (abgesehen von irgendwelchen Kinderbücherserien früher). Ich hab nicht mal von Lord of the Rings alle drei Bücher gelesen, sondern nur das erste (plus Hobbit).

Lieblingsbuch, von dem noch nie jemand gehört hat?
Jane Jensen: Judgment Day

Lieblingsbuch, das du letztes Jahr gelesen hast?
Öhmmmmmmmm … Weiß nicht mehr. Ich glaube, ich hatte letztes Jahr kein Lieblingsbuch, weil ich die Bücher, die ich da gelesen habe, alle nicht so super fand. Außerdem war auch viel Schwangerschaftslektüre dabei und die zählt ja nicht.

Welches Buch liest du gegenwärtig?
Harry Potter and the Half-Blood Prince (schnell noch, bevor der letzte Band erscheint)

Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Puh, kann ich glaub ich nicht sagen. Als Kind hatte ich Lieblingsbücher und später dann fand ich Jane Jensens Judgment Day einfach wahnsinnig spannend. Aber es gab sicher einige andere Bücher, die ich ebenso mochte. Ich weiß z. B., dass ich La bête humaine von Emile Zola damals sehr gut fand, auch wenn ich mich jetzt nicht mehr so genau daran erinnere (und es jetzt wahrscheinlich auch nicht mehr auf Französisch lesen könnte).

Ich werfe weiter an June, Charlotte’s Mommy und Ami, falls sie Zeit zwischen den Hochzeitsvorbereitungen hat.

bisher 3 Kommentare 31. März 2007 Tina

“So war das vergangene Jahr”

Hab noch ein Stöckchen von Charlotte’s Mommy gefangen: 

1.) Zugenommen oder abgenommen?
Zugenommen, da schwanger.

2.) Haare länger oder kürzer?
Kürzer und dann wieder wachsen lassen.

3.) Kurzsichtiger oder weitsichtiger?
Weder noch.

4.) Mehr Kohle oder weniger?
Ich persönlich weniger, da ich aufgehört habe zu arbeiten.

5.) Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr, da wir uns hier alle Elektrogeräte neu kaufen mussten. Außerdem gibt es hier viiieeel zu viel süße Babykleidung.

6.) Mehr bewegt oder weniger?
Weniger.

7.) Der hirnrissigste Plan?
Nach der Entbindung bzw. dem Krankenhausaufenthalt die 15 Minuten vom Krankenhaus nach Hause zu laufen. ;-) )))

8.) Die gefährlichste Unternehmung
Kann mich an keine entsinnen.

9.) Die teuerste Anschaffung?
HDTV

11.) Das leckerste Essen?
Die beiden langen Schlemmer-Wochenenden auf den Hamptons im August und November.

12.) Das beeindruckendste Buch?
Ich habe letztes Jahr glaube ich kein beeindruckendes Buch gelesen. Vom Satzbau her hat mich allerdings Katz und Maus (G. Grass) beeindruckt, auch wenn mir das Buch nicht so gut gefallen hat.

13.) Der ergreifendste Film?
Little Children

14.) Die beste CD?
Hab letztes Jahr nicht viel neue CDs gehört, aber die neue Red Hot Chili Peppers (Stadium Arcadium) finde ich gut (oder war die erst dieses Jahr?) und auch “Ancient Muse” von Loreena McKennit.

15.) Das schönste Konzert?
Robbie :-) Ich war nur auf dem einen.

16.) Die meiste Zeit verbracht mit?
Nina! Im Bauch.

17.) Die schönste Zeit verbracht mit?
Nina

18.) Vorherrschendes Gefühl 2006?
Traurig und glücklich - beides hat sich in etwa die Waage gehalten

19.) 2006 zum ersten Mal getan?
Schwanger geworden

20.) 2006 nach langer Zeit wieder getan?
Auf ein Konzert gegangen; mit einer Freundin in den Urlaub gefahren (mit Claudia & Emily an den Bodensee)

21.) Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?
Tod von Mama
So lang getrennt sein von Markus
Umzugsstress

22.) Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
Ich wollte niemanden von etwas überzeugen. Ich habe aber meiner Mama noch am Sterbebett von unserem NY-Vorhaben erzählt, was ich vorher verschwiegen hatte, weil ich dachte, dass es für unnötige zusätzliche Aufregung sorgen könnte. Sie hatte es dann aber sehr gut und gelassen aufgenommen.

23.) Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Nina.

24.) Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Nina.

25.) Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Your HCG level is 75, that means technically that you are pregnant.

26.) Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?
Wir sehen uns morgen (das war am 4. August).

27.) 2006 war mit einem Wort?
Ereignisreich

Auch das werfe ich weiter nach Australien und an nuufirella.

jetzt kommentieren? 31. März 2007 Tina

“Allerlei”-Stöckchen

Hab ein Stöckchen von June gefangen! Ich hab’s mal Allerlei-Stöckchen genannt.

1. Weißt Du, wie man die BH-Größe misst?
Ja, glaub schon.

2. Was ist Deine Lieblingseissorte?
Haselnuss

3. Welche 3 Dinge hast Du immer bei Dir, wenn Du unterwegs bist?
Geldbeutel, Handy, Wickeltasche

4. Rechts- oder Linkshänder?
Rechts

5. Welche Zeitungen und/oder Magazine hast Du abonniert?
Wir zusammen haben die New York Times am Freitag, Samstag und Sonntag sowie das New York Magazine und das Rolling Stone Magazine abonniert, außerdem bekomme ich kostenlos die “Parenting”. Allerdings denke ich auch über ein InStyle-Abo nach, weil man Abos hier nachgeschmissen bekommt.

6. Redest Du mit Deinen Blumen?
Nein.

7. Kennst Du die richtigen Namen Deiner Email-Freunde?
Ich emaile mir nur mit richtigen Freunden und von denen kenne ich natürlich die Namen.

8. Hattest Du mal ein pinkfarbenes Kleidungsstück?
Ja.

9. Beißt Du Dir in die Lippe, wenn Du nervös bist?
Nein, eher die Fingernägel, aber die eigentlich auch nicht, außer sie sind eh schon eingerissen.

10. Frühaufsteher oder Nachteule?
Nachteule - in Zeiten mit Nina allerdings unfreiwilliger Frühaufsteher

11. Kannst Du einen BH mit nur einer Hand öffnen?
Öffnen würde ich wohl hinkriegen, aber ich mach’s gewohnheitsmäßig immer mit beiden Händen. Was für eine blöde Frage überhaupt. :-)

12. Loft, Villa, Bauernhaus oder einfach nur Wohnung?
Bauernhaus

13. Wie trinkst Du Deinen Kaffee?
Schwarz

14. Weißt Du das Alter Deiner Eltern?
Ja, aber meine Eltern leben beide nicht mehr.

15. Schau nach rechts, was siehst Du?
Handcreme, Kaffeebecher, Wasserglas, Pottery Barn-Magazin  

16. Kaust Du auf Bleistiften oder Kulis rum?
Selten

17. Wenn auf einer Tür steht ‘ziehen’, drückst Du trotzdem?
Kann mir durchaus passieren.

18. Riechst Du an anderen Menschen?
Nicht bewusst, aber wenn jemand ein gutes Parfum hat, fällt es mir auf (egal ob Mann oder Frau).

19. Spielst Du ein Instrument?
Früher Piccolo- und Blockflöte (C und Alt)

Ich werf’s weiter nach Australien.

bisher 1 Kommentar 31. März 2007 Tina

4er Stöckchen (Markus)

4 Jobs, die du in deinem Leben hattest
1. Burgergriller bei McDonalds (Samstags neben der Schule)
2. Bodyguard von Gary Kasparov (nur einen Tag, aber immerhin)
3. Verkaufsleiter Süddeutschland und Österreich für Mephisto Schachcomputer
4. International PR Director (jetzt gerade)

4 Filme, die du immer wieder anschauen kannst
1. Fight Club
2. Scarface
3. About Schmidt
4.
Lord of the Rings (alle drei)

4 Orte, an denen du gern gewohnt hast
1. München Schwabing
2. München Sendling
3. Miesbach in Oberbayern
4. New York

4 TV-Serien, die du gerne anschaust
1. Friends
2. Sopranos
3. Six Feet Under
4. Rome

4 Plätze, in denen du im Urlaub warst
1. Australien
2. Schottland
3. Toskana
4. Kalifornien

4 Webseiten, die du täglich besuchst
1. New York Times
2.
Spiegel
3. Kotaku
4. PCX-Forum

4 deiner Lieblingsessen
1. Leberkäs
2. Penne mit Huhn und Champignons
3. Spaghetti Vongole
4. Rehrücken

4 Plätze wo du gerne im Augenblick sein möchtest
1. genau hier
2. in der Toskana
3. in Irland
4. im Superbowl-Finale, das die Giants gerade gewinnen (haha)

jetzt kommentieren? 08. März 2007 Markus

ältere Beiträge


Kalender

Dezember 2017
M D M D F S S
« Jun    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Monatsarchiv

Themenarchiv

Besucherzähler